Doppelheader 2015 06

International Music festival (IMf) | Videos

Haiou Zhang spielt Bach

Haiou Zhang spielt Bach - Fuge aus dem Chromatischen Fantasie und Fuge d-moll BWV903 in der Jesus Christus Kirche Berlin

Interview mit Gregor Willmes von C. Bechstein

Tanzsalat

Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der Lebenshilfe Buxtehude im Jahr 2012 realisierten das Kulturforum am Hafen und die Lebenshilfe Buxtehude in Zusammenarbeit den Film "Tanzsalat", der von der Jugendstiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude finanziell unterstützt wurde.

Mit vier Kameras wurden im Saal des ehemaligen Gemeindehauses der St.-Paulus-Kirchengemeinde am Schafmarkt in Buxtehude-Altkloster Tanzaktionen von drei Tanzgruppen gedreht. Erarbeitet wurde das Programm von den Tanzpädagoginnen Rebecca Reh und Kathrin Witthöft und der Motopädin Bärbel Technau mit Kindern der Lebenshilfe.

Die Erstaufführung des Films fand am 06.07.2012 im Rahmen des "International Music festival Buxtehude & Altes Land" statt. Der chinesische Pianist Haiou Zhang spielte bei seinem Klavierkonzert zum “150. Geburtstag Claude Debussy” auf der Halepaghen-Bühne in Buxtehude die Musik dazu.

Eine chinesische Nacht

Am Freitag, 16.08.2013, trugen mehr als 100 junge chinesische Musikerinnen und Musiker im Kulturforum am Hafen in Buxtehude einen nicht-öffentlichen "Contest für klassische chinesische Musik" aus.

Am Sonntag, 18.08.2013, folgte dann auf der Halephagen-Bühne in Buxtehude ein großes Abschlusskonzert mit Zupf- und Streichinstrumenten, die schon in der Han-Dynastie (206 v. Chr. - 220 n. Chr.) populär waren.

Die „Guqin“ (chinesische Zither) ist mehr als 3000 Jahre alt und damit das älteste Zupf- und Streichinstrument Chinas. Die „Pipa", eine Laute, wird von den Chinesen seit mehr als 2000 Jahren gespielt. Päsentiert wurde die Veranstaltung von der Golden Star Media Group.

International Music festival (IMf) Buxtehude & Altes Land | Besucherstatistik: Heute 3 | Gestern 21 | Woche 181 | Monat 415 | Insgesamt 62884