Doppelheader 2018 10

Hans Schüttler

Der Komponist und Pianist Hans Schüttler studierte Klavier bei dem russischen Konzertpianisten Nikolei Posnjakov und Jazz bei Prof. Dr. Dieter Glawischnig in Hamburg. Mehrere Konzerttourneen durch Russland und Asien wurden vom Goethe-Institut gefördert.

2012 unternahm Hans Schüttler eine Russlandtournee mit Unterstützung der Deutschen Botschaft. 2013 gab er in New York ein Konzert und Workshops zu seinem Live-Hörspielprojekt „Talking Sounds“. In Kassel eröffnete er zusammen mit dem Zappa-Musiker Jimmy Carl Black die Documenta X.
Seine Kompositionen werden von Helgoland bis Havanna aufgeführt und wurden bisher im Radio NDR 3, NDR 4, HR 2, Radio Moskau, WDR, Radio Metropolitan Havanna und im Fernsehen NDR 3, Moskau TV, und im koreanisches Fernsehen gesendet.

Seit 1999 komponiert Hans Schüttler regelmäßig Hörstücke und Hörspielmusik für den NDR und Deutschland Radio Kultur. Sein besonderes Interesse gilt dem Jazz und der zeitgenössischen Musik, deren Elemente er originell in seinen Konzerten und Hörspielproduktionen zum Einsatz bringt.

www.hansschuettler.de

International Music festival (IMf) Buxtehude & Altes Land | Besucherstatistik: Heute 84 | Gestern 116 | Woche 84 | Monat 1491 | Insgesamt 73731