Doppelheader 2018 10

Solisten der Heidelberger Sinfoniker

Benjamin Spillner (Violine), Annette Hartmann (Viola), Michael Neuhaus (Kontrabass), Pirkko Langer (Violoncello)

bennifenster swBenjamin Spillner (Violine)

tritt als Solist und Kammermusiker auf. Er ist Mitglied des Ensembles Resonanz und Konzertmeister der Heidelberger Sinfoniker. Gastauftritte hat er u. a. beim Ensemble Modern, bei der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, der musikFabrik NRW, dem Ensemble Aventure und bei ascolta.

 

 

AnnettiDSC 7770swAnnette Hartmann (Viola)

ist Mitglied in zahlreichen Kammermusikformationen. Ihren ersten Violinunterricht erhielt im Alter von sieben Jahren, wechselte später aber zur Viola.

 

 

 

 

 

DSCF2116Michael Neuhaus (Kontrabass)

ist Solobassist der Heidelberger Sinfoniker. Er befasst sich mit der historischen Aufführungspraxis, was zu einer Zusammenarbeit mit namhaften Ensembles führte, u.a. Dresdner Festspielorchester, La Chambre Philhamonique Paris, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen oder Deutsche Händelsolisten.

 

 

 

 

Pirkko-Langer swPirkko Langer (Violoncello)

spielt als freiberufliche Cellistin in verschiedenen Kammermusikformationen und ist gern gesehener Gast in diversen Ensembles wie dem Ensemble Resonanz in Hamburg und der KlangVerwaltung München. Als Solocellistin der Heidelberger Sinfoniker widmet sie sich verstärkt der historischen Aufführungspraxis.

 

 

 

 

 

International Music festival (IMf) Buxtehude & Altes Land | Besucherstatistik: Heute 26 | Gestern 112 | Woche 26 | Monat 902 | Insgesamt 78288