Doppelheader 2019 09

Donnerstag | 29.08.2019 | 20:00 Uhr

Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, 21614 Buxtehude

Loveandmercy

 

 

 

 

 

 

 Musikkino

„Love & Mercy“ (USA, 2014, Regie: Bill Pohlad)

 


Veranstalter: Kulturforum am Hafen – Land in Sicht
    
Eintritt € 5,00


Kartenvorverkauf (ab 12.03.2019):
Servicecenter Kultur & Tourismus, Breite Straße 2 (Historisches Rathaus), 21614 Buxtehude, Telefon: 04161-501–2345, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Inhalt

Love & Mercy ist eine US-amerikanische Filmbiografie über Brian Wilson (The Beach Boys) von Bill Pohlad. Der Film hatte 2014 auf dem Toronto International Film Festival Premiere. Benannt ist er nach dem gleichnamigen Song von Brian Wilson aus dem Jahr 1988.

Kalifornien in den 1960er Jahren. Der junge geniale Songwriter Brian Wilson ist mitten in einer äußerst erfolgreichen Karriere: Mit seiner Band The Beach Boys hat er bereits einige Hits gelandet. Nach einer Panikattacke weigert er sich jedoch, auf Tournee zu gehen, und zieht sich ins Studio zurück, um das „größte Album aller Zeiten“ aufzunehmen: Pet Sounds. Währenddessen hört er immer lautere Stimmen in seinem Kopf.
Später, in den 1980er Jahren, wird ein mittelalter Brian Wilson porträtiert: Ein gebrochener, verwirrter Mann unter der Obhut des Therapeuten Dr. Eugene Landy, der, wie sich bald zeigt, Wilson nur manipuliert. Wilson trifft auf die Autoverkäuferin Melinda Ledbetter, die beiden verlieben sich und sie rettet ihn vor Landy.

International Music festival (IMf) Buxtehude & Altes Land | Besucherstatistik: Heute 33 | Gestern 45 | Woche 116 | Monat 684 | Insgesamt 95348