Auch für das junge Publikum wollen wir die Musik erlebbar machen. Wir freuen uns auf spannende Konzerte in den örtlichen Schulen.

Schulkonzerte

IMF for KIDS – Schulkonzerte

Seit dem Beginn des Festivals werden die Schulen in Buxtehude und im Alten Land in Form von Schulkonzerten miteinbezogen. Diese erfreuen sich bei den IMF-Kids großer Beliebtheit. Die Idee ist dabei, die international erfolgreichen Künstlerinnen und Künstler einem jungen Publikum näherzubringen.

Mehr als 500 Schülerinnen und Schüler nehmen z.B. an dem Schulkonzert in der Aula der Halepaghen-Schule teil. Schulkonzerte finden außerdem statt in der IGS Buxtehude und in den Grundschulen in Jork-Estebrügge und Buxtehude-Altkloster.

Rund 3000 Schülerinnen und Schüler verfolgten die Schulkonzerte bei der TONALi Tour Norddeutschland 2018. Auch der Workshop 2019 in der IGS in Buxtehude war äußerst beliebt bei Kindern und Jugendlichen.

„Mit unseren Schulkonzerten erreichen wir mehr als 1000 Kinder und Jugendliche. Wir geben ihnen die Möglichkeit, mit den am Festival teilnehmenden Künstlern zu reden und Musik zu machen“, betont Festival-Intendant Dieter Klar.

Um noch größere Akzente auf die Förderung junger Musiker und der Jugend vor Ort zu setzen, wurde anlässlich des zehnjähren Bestehens des Festivals 2019 eine neue Form der Arbeit mit Künstlern und Schülerteams entwickelt. „IMF for KIDs“ heißt die Konzertreihe, die schulübergreifend und in Kooperation mit Schülerteams, Musikern und Lehrern erarbeitet, organisiert und veranstaltet wird.

Termine 2020

Freitag | 28.08.2020
GS Jork-Estebrügge

Mittwoch | 02.09.2020
Harburg

Donnerstag | 03.09.2020
HPS Buxtehude

Montag | 07.09.2020
GS Buxtehude-Altkloster

Montag | 07.09.2020
IGS Buxtehude